VDKF LEC ( Leakage & Energy Control)


Hier ist das VDKF-LEC Logo zu sehen. Unsere Einsatzgebiete sind: Hasselroth, Frankfurt, Hanau, Langenselbold, Hammersbach, Gründau, Rodenbach und Gelnhausen.

VDKF-LEC ist ein praxiserprobtes Werkzeug, das dem Anlagenbetreiber eine Gesamtlösung seiner Aufzeichnungs- und Meldepflicht bietet.

Es handelt sich um eine zentrale Datenbank zur Erfassung und Überwachung von Kälteanlagen. Seit Jahresbeginn 2015 ist ein Verzeichnis aller bundesdeutschen Kälteanlagen verpflichtend.

Anlagen und deren Parameter werden dokumentiert und Aufzeichnungen zum Kältemittel und Kältemittelmengen gespeichert. Prüfprotokolle werden erstellt und ein Wartungslogbuch in digitaler Form geführt. 

Im Falle einer Störung an einer VDKF-LEC erfassten Kälteanlage mit einem Wartungslogbuch kann unverzüglich festgestellt werden, wann zuletzt gewartet wurde, welches Kältemittel in welcher Menge in dieser Anlage verwendet wurde und welche Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden müssen.


 

VDKF-LEC kann

  • Überwachung- und Kontrolle der Dichtheit von Kälte- und Klimaanlagen
  • Dokumentation der Kältemittelverwendung ( Monitoring )
  • Erstellen eines elektronischen und druckfähigen Logbuchs der Kälteanlage
    ( nach DIN EN 378 )
  • Erstellen einer Klimabilanz ( ODP, GWP, CO2 )
  • Optimierung von Klimawirkung bzgl. direktem Ernergieeinsatz an Kälte- und Klimaanlagen
  • Optimierung von Service- und Wartungsplanung
  • Erkennen und Vermeiden von Verstößen gegen geltende Rechtsnormen
    ( Leckagekontrollen, Aufzeichnungspflicht )
  • Integration des VDKF-Dichtheitssiegels in elektronischer Form

Für weitere Informationen und eine persönliche Beratung steht Ihnen das Team der Firma Acker gerne beratend zur Seite.
 

weitere Informationen